Datenschutz

1. Allgemeine Informationen zur Erhebung personenbezogener Daten und Kontaktdaten des Verantwortlichen

Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-DSGVO für die Verarbeitung personenbezogener Daten:

Hungry Heart – Gmbh
Carstanjen Philipp Gianni & Kevin Page
ATU73374207
Mariahilferstraße 23, 8020 Graz
+43 676 411 7573
kitchen@thehungryheart.at

2. Datenverarbeitung von Interessenten, Kunden, Lieferanten und Geschäftspartner

Wir speichern jene Daten, die uns Interessenten, Kunden, Lieferanten oder Geschäftspartner durch eigene Angaben, etwa im Rahmen einer Anfrage per E-Mail oder zum Abschluss eines Vertrages oder einer Geschäftsbeziehung zur Verfügung stellen. Dazu gehören Titel, Geschlecht, Vor- und Nachname, Vor- und Nachnamen von Mitarbeitern, Anschrift und E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Mobilfunknummer, UID-Nummer, Bankverbindung, Vertragsdaten. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt – außer in gesetzlich vorgeschriebenen Fällen – nur nach Ihrer jeweiligen Zustimmung bzw. an vertraglich gebundene Auftragsverarbeiter.

Personenbezogene Daten werden von uns an Dritte nur weitergegeben, wenn dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung oder aus gesetzlichen Vorschriften heraus erforderlich ist oder – darüber hinaus – nur auf Grundlage einer Einwilligung der betroffenen Person. Mit allen Dritten haben wir – wenn erforderlich – rechtskonforme Auftragsverarbeiterverträge abgeschlossen.

Die Daten werden von uns gelöscht, sobald eine Speicherung nicht mehr erforderlich ist, bzw. gesetzliche, wie z. B. umsatzsteuerrechtliche Aufbewahrungspflichten abgelaufen sind. Sollte die Grundlage der Verarbeitung eine Einwilligung darstellen, löschen wir die Daten bei Widerruf der Einwilligung – außer es sprechen gesetzliche Vorschriften dagegen.

Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung sind:

  • die Vertragsanbahnung und -erfüllung gem. Art. 6 Abs. 1 lit b DSGVO, um Ihre Anfragen/Aufträge zur vollsten Zufriedenheit abwickeln zu können.
  • gesetzliche Verpflichtungen gem. Art 6 Abs. 1 lit. c DSGVO, die wir erfüllen müssen wie beispielsweise gesetzlich vorgeschriebene Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten.
  • berechtigte Interessen unseres Unternehmens iSv Art 6 Abs 1 lit f DSGVO,
  • Art 6 Abs. 1 lit a DSGVO bei Einholung von Einwilligungen.

3. Erhebung personenbezogener Daten beim Besuch unserer Website

3.1 Kontaktaufnahme

Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns über das Kontaktformular werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Name, Ihre Telefonnummer) von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 lit a

3.2 Informatorische Nutzung der Webseite

Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, erheben wir höchstens jene Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten:

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
  • Website, von der die Anforderung kommt
  • Browser
  • Betriebssystem und dessen Oberfläche
  • Sprache und Version der Browsersoftware

3.3. Cookies

Zusätzlich zu den zuvor genannten Daten werden bei Ihrer Nutzung unserer Website zum Wiedererkennen mehrfacher Nutzung unseres Angebots durch denselben Nutzer/Internetanschlussinhaber Cookies gespeichert. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Internet-Browser auf Ihrem Rechner ablegt und speichert. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.

3.3.1. Transiente Cookies

Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder den Browser schließen.

3.3.2. Persistente Cookies

Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen.

3.3.3 Browser Einstellungen

Sie können Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und z. B. die Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies ablehnen. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie eventuell nicht alle Funktionen dieser Website nutzen können.

Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO